Grundsätzliches

Personliche Daten sind alle Informationen, die geeignet sind, Sie als Person zu identifizieren. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten steht empfindet Clarium Capital für sehr wichtig. Soweit Sie Clarium Capital personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, werden diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfrage, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Administration verwendet. Ihre personenbezogenen Daten werden nur dann an Dritte übermittelt, wenn dies für die Vertragsabwicklung (z.B. zur Ausarbeitung von Angeboten für Finanzierungen) erforderlich ist oder wenn Sie der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt haben.
Externe Dienstleister, die für Clarium Capital Daten im Auftrag verarbeiten, sind nach den Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes vertraglich streng verpflichtet und zählen datenschutzrechtlich nicht zu Dritten.

Datenübertragung

Sicherheit geht vor. Durch das Transportprotokoll SSL (Secure Socket Layer) ist ihr Besuch auf den Webseiten der Clarium Capital vor unbefugten Zugriffen geschützt. Dies gilt auch für die Fälle, in denen bei der Benutzung des Clarium Capital-Internetangebots Dienstleistungen aufgerufen werden, die den Nutzer zur Eingabe persönlicher Daten auffordern. Diese Daten werden jederzeit geschützt übermittelt. Das SSL-Transportprotokoll wird derzeit als sicher angesehen und entspricht den Empfehlungen des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik.

Datenschutz der Clarium Capital Invest-Webseite

Ihre Daten werden auf dem System der Clarium Capital gespeichert. Sämtlicher Datenverkehr unterliegt einem eigenen IT-Sicherheitskonzept. Server und Netzwerke sind durch aktuelle IT-Sicherheitskomponenten vor fremden Zugriffen geschützt. Die Verarbeitung der Daten innerhalb der Clarium Capital unterliegt den Vorgaben einer Datenschutzkonzeption.

Sonstige Schutzmaßnahmen

Clarium Capital hat technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Deutschen Datenschutzgesetze eingehalten werden. Alle Personen, die bei Clarium Capital Daten erheben, verarbeiten oder nutzen, sind auf das Datengeheimnis nach § 5 BDSG verpflichtet. Das Datengeheimnis besteht auch nach Beendigung ihrer Tätigkeit bei Clarium Capital fort. Darüber hinaus finden für bestimmte Bereiche auch das Bankgeheimnis sowie besondere Geheimhaltungspflichten Anwendung.

Persönliche Rechte

Jeder erteilte Auftrag kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Wenden Sie sich diesbezüglich an Ihren Berater, Ihre Geschäftsstelle oder an office@clarium-capital.com
oder an den Datenschutzbeauftragten unter datenschutz@clarium-capital
Die Löschung Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn die Speicherung zur Erfüllung des damit verbundenen Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist. Sollen Daten gelöscht werden, die einer gesetzlichen Aufbewahrungspflicht unterliegen, werden diese bis zum Ablauf der Aufbewahrungspflicht datenschutzkonform für Zugriffe gesperrt.

Clarium Capital Group
Datenschutzbeauftragter
25 Canada Square, Canary Wharf
UK - London - E14 5QL
datenschutz@clarium-capital.com